Kataloge der letzten Auktionen

Hier finden Sie Lose aller Auktionshäuser die in der letzten Auktion nicht verkauft wurden.
Um genauere Details von einem Los zu sehen oder ein Gebot abzugeben, gehen Sie bitte wie folt vor:

Filter anzeigen ⇕

FIGURENPAAR DER BAULE

FIGURENPAAR DER BAULE  (Los 3)

Kategorie: Afrikana

Nachgebot: 80,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: AFRIKANISCHE SKULPTUREN: "Stehender weiblicher und stehender männlicher Akt / Ahnenfiguren", Holz, geschnitzt und montiert auf schwarz lackiertem Metallpostament. Ahnenfiguren der Baule, Elfenbeinküste / Côte d'Ivoire. H. 49,5 cm (Trocknungsrisse, partiell bestoßen, Teil eines Fußes neu gefügt). Aus dem Nachlass einer westfälischen Sammlung.

Mehr anzeigen

WEIBLICHE AHNENFIGUR DER BAULE

WEIBLICHE AHNENFIGUR DER BAULE  (Los 4)

Kategorie: Afrikana

Nachgebot: 35,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: AFRIKANISCHE SKULPTUR: "Stehender weiblicher Akt / Ahnenfigur", Holz, geschnitzt und montiert auf sekundärem ebonisiertem Holzpostament. Ahnenfigur der Baule mit gewachsener Patina, Elfenbeinküste / Côte d'Ivoire. Gesamtmaße: H. 26,5 cm (Trocknungsrisse, partiell gering bestoßen). Aus dem Nachlass einer westfälischen Sammlung.

Mehr anzeigen

MÄNNLICHE AHNENFIGUR DER BAULE

MÄNNLICHE AHNENFIGUR DER BAULE  (Los 5)

Kategorie: Afrikana

Nachgebot: 35,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: AFRIKANISCHE SKULPTUR: "Stehender männlicher Akt / Ahnenfigur", Holz, geschnitzt und montiert auf sekundärem ebonisiertem Holzpostament. Ahnenfigur der Baule mit gewachsener dunkler Patina, Elfenbeinküste / Côte d'Ivoire. Gesamtmaße: H. 27 cm. Aus dem Nachlass einer westfälischen Sammlung.

Mehr anzeigen

WEBROLLENHALTER DER BAULE

WEBROLLENHALTER DER BAULE  (Los 8)

Kategorie: Afrikana

Nachgebot: 35,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: FIGÜRLICHER WEBROLLENHALTER der Baule, Elfenbeinküste. Holz, geschnitzt und ebonisiert. Büste eines Mannes mit gewachsener Patina, montiert auf ebonisiertem Postament. H. mit Postament 21 cm.

Mehr anzeigen

RUDOLF SEEMANN BUNTSTIFTZEICHNUNGEN

RUDOLF SEEMANN BUNTSTIFTZEICHNUNGEN  (Los 152)

Kategorie: AQUARELL / ZEICHNUNG

Nachgebot: 150,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: SEEMANN, RUDOLF (Frankfurt / Oder 1906-1977 Rheine), Paar Grafit- und Buntstift-Zeichnungen: "Hafen mit Booten", jeweils signiert "Seemann" und datiert 1972. Wohl englische Küstenorte mit Blick über das Hafenbecken auf Häuserzeilen. Seemann, promovierter Jurist und promovierter Volkswirtschaftler (Dr. jur. et Dr. rer. pol. Seemann), arbeitete schon während seiner Zeit als erfolgreicher Jurist in Berlin künstlerisch und ließ sich vor allem vom Expressionismus beeinflussen. "Damals hätte er in der Galerie Buchholz auf der Leipziger Straße ausstellen können, aber das würde bedeutet haben, daß die Nazis ihm seine "entartete Kunst" auch als Rechtsanwalt angekreidet hätten". In der Nachkriegszeit verschrieb er sich dann ganz der Malerei und hat "sich die Bombennächte und Trümmerstädte von der Seele heruntergemalt", arbeitete dann aber auch "wie er es nennt, 'ewige Motive' ... (die) auch nach landesüblichen Begriffen 'schön' sind." ("Der Spiegel" vom 1. Mai 1948). Maße im Passepartoutausschnitt 14 x 19 cm. hinter Glas im Passepartout gerahmt. Aus dem Nachlass einer westfälischen Sammlung.

Mehr anzeigen

RUDOLF SEEMANN - PASTELL

RUDOLF SEEMANN - PASTELL  (Los 154)

Kategorie: AQUARELL / ZEICHNUNG

Nachgebot: 80,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: SEEMANN, RUDOLF (Frankfurt / Oder 1906-1977 Rheine), Pastell: "Seestück", Kreide auf Papier, u. r. signiert und datiert "1952 (?)". Seestück im abendlichem Licht mit Schiff auf bewegter See. Seemann, promovierter Jurist und promovierter Volkswirtschaftler (Dr. jur. et Dr. rer. pol. Seemann), arbeitete schon während seiner Zeit als erfolgreicher Jurist in Berlin künstlerisch und ließ sich vor allem vom Expressionismus beeinflussen. "Damals hätte er in der Galerie Buchholz auf der Leipziger Straße ausstellen können, aber das würde bedeutet haben, daß die Nazis ihm seine "entartete Kunst" auch als Rechtsanwalt angekreidet hätten". In der Nachkriegszeit verschrieb er sich dann ganz der Malerei und hat "sich die Bombennächte und Trümmerstädte von der Seele heruntergemalt", arbeitete dann aber auch "wie er es nennt, 'ewige Motive' ... (die) auch nach landesüblichen Begriffen 'schön' sind." ("Der Spiegel" vom 1. Mai 1948). Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Rahmen H. 60 x B. 77 cm.

Mehr anzeigen

PAAR RUDOLF SEEMANN - AQUARELLE

PAAR RUDOLF SEEMANN - AQUARELLE  (Los 155)

Kategorie: AQUARELL / ZEICHNUNG

Nachgebot: 80,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: SEEMANN, RUDOLF (Frankfurt / Oder 1906-1977 Rheine), Paar Gouachen / Aquarelle: "Seestücke", jeweils signiert "Seemann". Küstenlandschaften mit Strand und Brandung. Seemann, promovierter Jurist und promovierter Volkswirtschaftler (Dr. jur. et Dr. rer. pol. Seemann), arbeitete schon während seiner Zeit als erfolgreicher Jurist in Berlin künstlerisch und ließ sich vor allem vom Expressionismus beeinflussen. "Damals hätte er in der Galerie Buchholz auf der Leipziger Straße ausstellen können, aber das würde bedeutet haben, daß die Nazis ihm seine "entartete Kunst" auch als Rechtsanwalt angekreidet hätten". In der Nachkriegszeit verschrieb er sich dann ganz der Malerei und hat "sich die Bombennächte und Trümmerstädte von der Seele heruntergemalt", arbeitete dann aber auch "wie er es nennt, 'ewige Motive' ... (die) auch nach landesüblichen Begriffen 'schön' sind." ("Der Spiegel" vom 1. Mai 1948). Maße im Passepartoutausschnitt 14 x 19 cm. hinter Glas im Passepartout gerahmt. Aus dem Nachlass einer westfälischen Sammlung.

Mehr anzeigen

PAAR RUDOLF SEEMANN - AQUARELLE

PAAR RUDOLF SEEMANN - AQUARELLE  (Los 156)

Kategorie: AQUARELL / ZEICHNUNG

Nachgebot: 80,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: SEEMANN, RUDOLF (Frankfurt / Oder 1906-1977 Rheine), Paar Gouachen / Aquarelle: "Seestücke", jeweils signiert "Seemann" und einmal datiert 1971. Maritime Szenen mit Dampfschiff, gearbeitet in expressiver, leuchtender Farbigkeit. Seemann, promovierter Jurist und promovierter Volkswirtschaftler (Dr. jur. et Dr. rer. pol. Seemann), arbeitete schon während seiner Zeit als erfolgreicher Jurist in Berlin künstlerisch und ließ sich vor allem vom Expressionismus beeinflussen. "Damals hätte er in der Galerie Buchholz auf der Leipziger Straße ausstellen können, aber das würde bedeutet haben, daß die Nazis ihm seine "entartete Kunst" auch als Rechtsanwalt angekreidet hätten". In der Nachkriegszeit verschrieb er sich dann ganz der Malerei und hat "sich die Bombennächte und Trümmerstädte von der Seele heruntergemalt", arbeitete dann aber auch "wie er es nennt, 'ewige Motive' ... (die) auch nach landesüblichen Begriffen 'schön' sind." ("Der Spiegel" vom 1. Mai 1948). Maße im Passepartoutausschnitt 14 x 19 cm und 13,5 x 18,5 cm. hinter Glas im Passepartout gerahmt. Aus dem Nachlass einer westfälischen Sammlung.

Mehr anzeigen

RUDOLF SEEMANN - AQUARELL

RUDOLF SEEMANN - AQUARELL  (Los 157)

Kategorie: AQUARELL / ZEICHNUNG

Nachgebot: 70,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: SEEMANN, RUDOLF (Frankfurt / Oder 1906-1977 Rheine), Aquarell: "Seestück", unten rechts signiert "Seemann". Blick über einen Strand auf das Meer und einen weiten Himmel in leuchtender Farbigkeit. wolkig-faseriges Papier mit Weißhöhungen. Seemann, promovierter Jurist und promovierter Volkswirtschaftler (Dr. jur. et Dr. rer. pol. Seemann), arbeitete schon während seiner Zeit als erfolgreicher Jurist in Berlin künstlerisch und ließ sich vor allem vom Expressionismus beeinflussen. "Damals hätte er in der Galerie Buchholz auf der Leipziger Straße ausstellen können, aber das würde bedeutet haben, daß die Nazis ihm seine "entartete Kunst" auch als Rechtsanwalt angekreidet hätten". In der Nachkriegszeit verschrieb er sich dann ganz der Malerei und hat "sich die Bombennächte und Trümmerstädte von der Seele heruntergemalt", arbeitete dann aber auch "wie er es nennt, 'ewige Motive' ... (die) auch nach landesüblichen Begriffen 'schön' sind." ("Der Spiegel" vom 1. Mai 1948). Blattgröße ca. 26 x 33,5 cm, montiert auf Karton. Gesamtmaße ca. 49 x 65 cm. Aus dem Nachlass einer westfälischen Sammlung.

Mehr anzeigen

GOUACHE:

GOUACHE:   (Los 159)

Kategorie: AQUARELL / ZEICHNUNG

Nachgebot: 25,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 10.02.2023

Beschreibung: GOUACHE: "Tempeltänzerinnen", Südostasien, 2. Hälfte 20. Jh.. Apsaras mit Flügeln in tänzerischem Dialog. im Passepartout hinter Glas im handgeschnitzter Leiste gerahmt. Rückseitenschutz mit Etikett der ehemaligen Galerie Georg van Almsick in Gronau-Epe. Aus dem Nachlass einer Westfälischen Sammlung. Maße im Passepartoutausschnitt 17,5 x 11,5 cm. Gesamtmaße mit Rahmen 36 x ca. 30 cm (Rahmen gering bestoßen).

Mehr anzeigen