Kataloge der letzten Auktionen

Hier finden Sie Lose aller Auktionshäuser die in der letzten Auktion nicht verkauft wurden.
Um genauere Details von einem Los zu sehen oder ein Gebot abzugeben, gehen Sie bitte wie folt vor:

Filter anzeigen ⇕

ROBERT HAMMERSTIEL - GEMÄLDE

ROBERT HAMMERSTIEL - GEMÄLDE  (Los 600)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 1800,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: HAMMERSTIEL, ROBERT (Werschetz 1933-2020 Neunkirchen, österreichischer Maler und Grafiker), Gemälde: "Der Hundemann", Acryl auf Leinwand, unten rechts monogrammiert sowie revers vom Künstler signiert, betitelt und datiert 2003. Flächige, silhouettenhafte Malweise in scharf umrissenen Farbfeldern unter Verzicht auf klassische Perspektive und illusionistische Raumdarstellung. Zu seinem expressiven Stil in leuchtender Farbigkeit fand Robert Hammerstiel durch seine erste New York Reise 1988 - inspiriert durch die Pop Art und das pulsierende Leben der Metropole. Aus dem Nachlass einer westfälischem Sammlung mit freundschaftlichen Verbindungen zum Künstler. Leinwand 70 x 50 cm.

Mehr anzeigen

KAROLINE WITTMANN - GEMÄLDE

KAROLINE WITTMANN - GEMÄLDE  (Los 601)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 2800,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: WITTMANN, KAROLINE (München 1913-1978 ebd.), Gemälde: "Adam und Eva / Der Sündenfall", Öl auf Leinwand, 1963, unten rechts monogrammiert "K. W.". revers auf dem Keilrahmen mit der Werkverzeichnis-Nr. 1963/1 bezeichnet. Leinwand mit Nachlaßstempel und handschriftlicher Werkverzeichnis-Nr. bezeichnet ("Nachlaß / Karoline Wittmann / 1913 München 1978 / Werkverzeichnis-Nr.1963/1). Summarische Malweise in breiter Konturierung und leuchtender Farbigkeit. Karoline Wittmann besuchte die Malschule von Moritz Heymann in München und studierte an der Akademie der Bildenden Künste in München, wo sie Meisterschülerin von Julius Hess war. Leinwand 135,5 x 68 cm. (Ränder der Leinwand partiell berieben und bestoßen). Aus dem Nachlass einer westfälischen Privatsammlung.

Mehr anzeigen

LUDWIG URACK GEMÄLDE

LUDWIG URACK GEMÄLDE  (Los 602)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 80,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: URACK, LUDWIG (Maler des 19./20. Jh.), Gemälde: "Parforcejagd", Öl auf Leinwand, u. r. signiert "L. Urack", 2. Hälfte 20. Jh.. Leinwand 50,5 x 40 cm.

Mehr anzeigen

ALEXEIJ KRASNOV  - GEMÄLDE

ALEXEIJ KRASNOV - GEMÄLDE  (Los 603)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 220,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: KRASNOV, ALEXEIJ (geb. 1923), Gemälde: "Erster Schnee", Öl auf Leinwand, u. r. kyrillisch signiert sowie revers auf der Leinwand kyrillisch u. a. mit dem Namen des Künstlers bezeichnet. Winterlandschaft in leuchtender Farbigkeit mit breitem Pinselduktus und lasierendem bis pastosem Farbauftrag. Arbeit des russischen Realisten, der im Ural geboren wurde, dort an der Akademie in Jekaterinburg studierte und zuletzt in Paris wirkte, wo er im Nachklang des Impressionismus und Fauvismus seinen expressiven, pastos-bewegten Stil entwickelte. Leinwand 50 x 60 cm. Dabei Zertifikat des "Kunst-Centrum Jüchen" mit Angaben zum Gemälde und zum Künstler.

Mehr anzeigen

ALEXANDER RODIN - GEMÄLDE

ALEXANDER RODIN - GEMÄLDE  (Los 604)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 180,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: RODIN, ALEXANDER (Riga 1922-2002 ebd.), Gemälde: "Küstenlandschaft mit Kiefern / Lettische Landschaft", Öl auf Leinwand auf Karton, unten links signiert. Weite Küstenlandschaft im sommerlichen, leicht dunstigen Licht in summarischer, lasierender und partiell pastoser Malweise. Der lettische Male studierte an der Kunstschule Saratov und an der Akademie in Riga. er war Mitglied des Kunstvereins Riga und später Dozent an der dortigen Akademie. 48 x 33,5 cm.

Mehr anzeigen

ANTON DIRCKX GEMÄLDE

ANTON DIRCKX GEMÄLDE  (Los 605)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 200,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: DIRCKX, ANTON (ANTONIUS BERNADUS DIRCKS, Rotterdam 1878-1927 Den Haag), Gemälde: "Schiffsverkehr im Hafen Rotterdam", Öl auf Leinwand, unten rechts signiert "Anton Dirckx". Der niederländische Landschafts- und Marinemaler studierte an der "Academie voor Beeldende Kunsten" in Rotterdam. 30 x 40 cm (Krakelee).

Mehr anzeigen

RAPHAEL KALALA LUSENGU - GEMÄLDE

RAPHAEL KALALA LUSENGU - GEMÄLDE  (Los 606)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 120,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: LUSENGU, RAPHAEL KALALA (geb. 1946 in Kolwzi, Demokratische Republik Kongo), Gemälde: "Im Unterricht", Acryl auf Leinwand, seitlich unten rechts signiert "Lusengu" und revers nochmals signiert und mit Widmung bezeichnet. Stehende und sitzende junge Frauen in summarischer und lasierender bis pastoser Malweise in leuchtender Farbigkeit. Lusengu studierte an der Gandjika Art School, an der privaten Kunstschule Wilhelm Thelen in Düsseldorf und in Österreich bei Prof. Heribert Potuznik (1910-1984). Leinwand 58 x 25 cm. Aus dem Nachlass einer westfälischen Privatsammlung.

Mehr anzeigen

RAPHAEL KALALA LUSENGU - GEMÄLDE

RAPHAEL KALALA LUSENGU - GEMÄLDE  (Los 607)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 120,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: LUSENGU, RAPHAEL KALALA (geb. 1946 in Kolwzi, Demokratische Republik Kongo), Gemälde: "Im Gespräch", Acryl auf Leinwand, seitlich unten rechts signiert "Lusengu" und revers nochmals signiert und bezeichnet. Stehende junge Frauen in summarischer und lasierender bis pastoser Malweise in leuchtender Farbigkeit. Lusengu studierte an der Gandjika Art School, an der privaten Kunstschule Wilhelm Thelen in Düsseldorf und in Österreich bei Prof. Heribert Potuznik (1910-1984). Leinwand 58 x 25 cm. Aus dem Nachlass einer westfälischen Privatsammlung.

Mehr anzeigen

BULESÁ PIRASKA - GEMÄLDE

BULESÁ PIRASKA - GEMÄLDE  (Los 608)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 80,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: PIRASKA, BULESÁ (ungarischer Maler des 20. Jh.), Gemälde: "Sommerliche Landschaft mit Weizenfeld, Sonnenblumen und Gehöft mit Ziehbrunnen", Öl auf Hartfaserplatte, unten rechts signiert. Summarische Malweise. Gesamtmaße mit Rahmen 45 x 57 cm (partielles Krakelee).

Mehr anzeigen

ALEXEJ VON ASSAULENKO - GEMÄLDE

ALEXEJ VON ASSAULENKO - GEMÄLDE  (Los 610)

Kategorie: Gemälde

Nachgebot: 120,00 EUR (zzgl. 21.01% Aufgeld, zzgl. MwSt, zzgl. Versandkosten)

Nachverkauf bis: 30.07.2022

Beschreibung: VON ASSAULENKO, ALEXEJ (Kiew 1913-1989 Kiel), Gemälde: "Mädchen am See", Öl auf Hartfaserplatte, unten links monogrammiert "A. v. A.", revers mit Bleistift betitelt, datiert und mit Ortsbezeichnung "Plön 1962/63". In bewegtem Pinselstrich lasierend bis überwiegend pastos gearbeitete Landschaft mit einem See mit blühenden Seerosen, an dessen Ufer zwei Mädchen stehen bzw. hocken. Von Assaulenko, der in Kiew und St. Petersburg studierte, lebte und arbeitete nach dem Zweiten Weltkrieg in Rheine und Plön, wo auch große Teile seines Nachlasses verwahrt werden (Falkenhof-Museum Rheine. Alexej von Assaulenko-Kulturstiftung Plön). Ca. 22 x 14,5 cm.

Mehr anzeigen